Der Tradition verbunden. Die Zukunft im Blick.

Jungzüchter

Wenn du ein Jugendlicher bist, der sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Trakehner Pferd beschäftigt.
Wenn du schon selbst züchtest oder reitest. Egal ob du Freizeitreiter oder Turnierreiter (alle Klassen) auf eigenem Trakehner oder als Reitbeteiligung bist, oder wenn du einfach ins Auge gefasst hast, dich in Zukunft mit Trakehnern zu beschäftigen, möchten wir dich gerne bei uns willkommen heißen.

Was bieten wir Jungzüchtern?
Unterstützung beim Umgang mit euerem Trakehner, beim Reiten oder in der Zucht.
Die angebotenen Lehrgänge beinhalten: Reiten, Vormustern, Peitschenführung, Freispringen, Longieren, Pferdebeurteilung, theoretische Schulung aus allen Bereichen des Reitens, der Zucht und der Haltung, Herausbringen der Pferde, Vorbereitung auf Jungzüchterwettbewerbe (National und international) und Schauen.
Dabei könnt ihr viele Gleichgesinnte kennenlernen und miteinander Spass haben.

Na, Lust bekommen zu einer tollen Trakehner Familie (Trakehner Verband) zu kommen?
Übrigens, der Trakehner Verband bietet das ganze Jahr über interessante Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet an...

Wir freuen uns auf euch!

Jung- und Neuzüchterlehrgang in Hessen 17.03.2018
Anlage des Reitvereines Niederneisen (Aarstr. 37, 65629 Niederneisen)
                
Das Hauptthema ist Peitschenführung - die Handhabung auf öffentlichen Veranstaltungen soll verbessert werden.
Daneben soll detailliert auf die Pferdebeurteilung eingegangen werden! Neben theoretischen Grundlagen wird die praktische Durchführung im Mittelpunkt stehen. Die Referenten: • Vanessa Feuerstein – erfolgreiche Hannoveraner Jungzüchterin, u.a. Einzelweltmeisterin der Jungzüchter 2015 • Neel-Heinrich Schoof – stellvertretender Zuchtleiter Trakehner Verband • Manfred Holl – langjähriger Trainer der Trakehner Jungzüchter Vorläufiger Zeitplan: 09.00 Uhr gemeinsames Frühstück, Besprechung und Gruppenaufteilung 10.00 Uhr Gruppe 1: Beurteilung (Vanessa Feuerstein), Gruppe 2: Peitschenführung (Neel-Heinrich Schoof) 12.00 Uhr Mittagspause 13.00 Uhr Gruppe 2: Beurteilung (Vanessa Feuerstein), Gruppe 1: Peitschenführung (Neel-Heinrich Schoof) Ende des Lehrganges voraussichtlich gegen 15/16.00 Uhr.
Übernachtungsmöglichkeiten, für Jungzüchter die bereits am Vortag anreisen wollen, können privat nach Absprache gestellt werden. 
                Ein kleiner Unkostenbeitrag für die Mahlzeiten ist vor Ort in bar zu entrichten.
                Anmeldungen bitte an Theresa Döhler: fischer-dobritz@t-online.de; 0151/53366279.

21.04.  Seminar für Jungzüchter

Das Hofgut Liebetal in 34537 Bad Wildungen ist ein weiteres Mal Gastgeber.  Leiter dieses Seminars für junge und/oder interessierte Züchter ist Florian Solle.  Er ist Zuchtleiter des Verbandes der Pony – und Pferdezüchter Hessen e.V. und wird uns die Pferdebeurteilung mit den Augen eines Zuchtrichters näher bringen. Dazu wird es einen theoretischen und einen praktischen Teil geben.  Der Beginn der Veranstaltung ist für 10 Uhr geplant.  Ansprechpartner ist hier Jochen Paul, Telefon:  0173 2933262 oder pauls-hof@t-online.de



Jugendbeauftragte
des Zuchtbezirks Hessen
:


Manfred Holl
Tel.: 06438 - 35 80
SuundMaHoll@web.de


Philipp Klingbeil
Mobil
.: 0172 - 2799445
philklingbeil@web.de

Bundesjugendbeauftragte
des Trakehner Verbandes
:


Andrea Fischer-Brügge
Vennweg 6
48455 Bad Bentheim
Tel.: 05924 - 78 900
Fax: 05924 - 15 97
Mobil: 0173 - 54 30 115

 

Theresa Fischer Döhler
Friedensstr. 9
39264 Dobritz
fischer-dobritz@t-online.de